Abgerundetes Rechteck Abgerundetes Rechteck hand-klein.jpg wappen-lanzenkirchen.jpg
Besucher :
Abgerundetes Rechteck Abgerundetes Rechteck Abgerundetes Rechteck wappen_lanzenkirchen.gif noe_logo.gif aut.gif
Bundespartei
Landespartei
Lanzenkirchen
Wir
Lanzenkirchner
SPÖ - Organisationen
DSC0098a4.jpg P101007a7.jpg Image2.png
Marktgemeinde
M-Autoline GmbH.JPG Fuchs.GIF SPÖ+Logo.jpg Kfz Technik Heinrich.jpg
StartseiteNachrichtenNachrichtenArchiv 2011archiv 2011 12archiv 2011-10-11archiv 2011-10archiv2011-9archiv 2011-8archiv 2011-6-7archiv 2011-6archiv 2011-4-5Archiv 2012archiv 2012 12archiv 2012 11archiv 2012 10archiv 2012 9-1archiv 2012 - 9archiv 2012 8archiv 2012 7archiv 2012 6archiv 2012 5-2archiv 2012 5-1archiv 2012 4archiv 2012 3archiv 2012 1-2Archiv 2013archiv 2013 11-12archiv 2013 10archiv 2013 9archiv 2013 7archiv 2013 6archiv 2013 5-1archiv 2013 5archiv 2013 4-2achiv 2013 4-1archiv 2013 3archiv 2013 2archiv 2013 1Archiv 2014JännerFebruarMärzAprilMaiJuniJuliOnlinediskussionSPÖ InformationSPÖ InformationSPÖ GemeinderäteSPÖ Infos + ProjekteSPÖ ZeitungSitzungsprotokolleSitzungsprotokolleJahr 2011Jahr 2010PensionistenFeuerwehrenBetriebe in LABetriebe in LAÄrzteFirmen 1Firmen 2HeurigenGasthäuserCafe`s + ImbissWichtige TermineWichtige TermineAbfalltermineVeranstaltungenAusgsteckt is...UmweltseiteSicherheitstippsSicherheitstippsGesetzeArchiv - 2011-11Polizeitipps
logo-wed-klein.png transfair_logo.png
Ärztenotdienste
Sujet_Faymann_Arbeitsplatz-300x141.jpg
Nachrichten aus Lanzenkirchen
Rechteck Fußballcamp.JPG
Gelungenes Fußballcamp für den Nachwuchs
Von 21 25.07.2014 fand auf der Sportanlage des SC Lanzenkirchen unter Anleitung von Manfred Rosskogler und seinem Team das Fußballcamp 2014 statt. Ganz unter dem Motto Trainiere mit den Profis wie ein Profi“ Die Kinder waren mit Begeisterung bei der Sache, wenn es vormittags und nachmittags auf den Rasenplatz ging.
Die Philosophie der Fußballschule wurde dabei deutlich: Kindern durch altersgerechte und gezielte Übungen Spaß am Fußball vermitteln und durch Spiele den Teamgeist und soziales Verhalten fördern. Für ihren tollen Einsatz beim Camp sponserte Karl Brandlhofer Eis für alle.
Rechteck ARBÖ.JPG
ARBÖ KINDER-KETTCAR-RENNEN
Beim Kinder-KettCar-Rennen des ARBÖ Lanzenkirchen bei der Wertstoffsammelstelle ging es für die Kleinsten einmal so richtig zur Sache. Nicht nur auf den großen Rundkursen der Welt werden spannende Rennen ausgetragen, sondern auch auf dem Rundkurs in Lanzenkirchen. Knapp 35 Kinder sind gekommen, um sich im Kampf gegen die Zeit zu messen. In Eins-gegen-Eins-Duellen treten sie gegeneinander an und schenken sich nichts. Im Gegensatz zu den Formel-1-Piloten müssen sie ihr Fahrzeug den Rest der Strecke mit reiner Tretkraft bewegen. Bei manchen klappt das besser, bei anderen weniger gut. Ins Ziel schaffen es letztlich aber alle. Die Kinder waren mit viel Spaß und Ehrgeiz bei den einzelnen Rennen dabei. Alle Kinder erhielten Urkunden und die schnellsten einen Pokal. Organisator Willi Puschenwein und sei Team durften sich über eine gelungene Veranstaltung freuen. Mehr Fotos hier.
Rechteck Pensionistenausflug.JPG
Fahrt in die Steiermark 40 Personen der Pensionisten-Ortsgruppe besuchten den Erlebnishof RECZEK in Wundschuh in der Steiermark. Auf dem Programm stand eine Führung durch das Bauernmuseum mit Österreichs umfangreichster Kürbisausstellung. Ein interessanter Diavortrag gewährte einen Einblick über die Herstellung des Kürbiskernöls von der Kürbisernte bis zum Endprodukt. Ein Erlebnisteller“ mit regionalen Spezialitäten und eine Kürbislikörverkostung sorgten für unser leibliches Wohl. Am Nachmittag genossen wir auf dem Grazer Schlossberg die schöne Aussicht auf die Landeshauptstadt und nutzten den Aufenthalt zu ausgedehnten Spaziergängen.
Rechteck Tanz Herbst.JPG
SPÖ Obmann GR Karl Brandlhofer und die Gemeinderätin Brigitte Tauchner- Hafenscher konnten sich davon überzeugen, dass die Generation 50 plus noch lange nicht zum alten Eisen gehört.
Tanz in den Herbst Aus fast allen Pensionisten Ortsgruppen der Bezirke Neunkirchen und Wiener Neustadt sind 180 sehr tanzfreudige Oldies“ in den Gemeindesaal gekommen, um ihrem liebsten Hobby ausgiebig nach-zukommen. Mit dabei war auch eine Abordnung der Senioren mit Obmann Albert Loser. Die 3 Casanovas“ sorgten auch diesmal für eine tolle Stimmung.